Zeitschrift PCgo Premium DVD XXL

 Zeitschrift PCgo Premium DVD XXL

PCgo Premium DVD XXL Abo

Anwendungsorientierte PC-Nutzer haben ein Lieblingsmagazin: PCgo Premium DVD!
Leicht verständlich und gut geschrieben informieren die Artikel zu den neuesten Errungenschaften der PC-Welt und verschiedene Tests zu Mainstream-Themen, aber ohne dabei den Nutzer außer Acht zu lassen.
Er ist das Hauptaugenmerk dieser Zeitschrift.
Jeden Monat ist dem Heft eine DVD hinzugefügt, die ausführliche Videos für PC-Hardware-Selbstbau, Vollersionen und Workshops enthält. Aber auch viele weitere Programme und Demoversionen dürfen nicht fehlen.

In der Premium-Version erhalten Leser zusätzlich ein spannendes Kino-Highlight auf DVD. Wer zusützlich die "XXL"-Edition wählt bekommt zusätzlich eine Jahrgangs-CD mit allen Heftinhalten der letzten zwei Jahre mitgeliefert.
Unser Tipp: Der Prämienempfänger kann auch ein Familienmitglied sein, das im selben Haushalt wohnt. Sie können problemlos Ihren Partner, Ihre Eltern oder Freunde als Werber angeben. Diese können die Aboprämie an Sie weitergeben - so errechnet sich auch die von uns angegebene Ersparnis.
abomix: 1 Gratis-Monat bei Zahlung per Lastschrift:
Preis für 1 Jahr: 90.96€
Ersparnis:
16%
Bargeld-Prämie: 15.00€
Jahresabo: 90.96€

PCgo Premium DVD XXL abonnieren

Die PCgo ist schon seit vielen Jahren eine der beliebtesten Computermagazine. Das Magazin wird nun auch als PCgo Premium DVD XXL angeboten. Es richtet sich an alle interessierten Computeranwender, die immer auf dem neuesten Stand sein möchten. Dabei werden nicht nur Profis mit ausreichenden Informationen versorgt, sondern insbesondere Einsteiger und Normalanwender. Die PCgo Premium DVD XXL ist in leicht lesbarer Form aufbereitet und bietet für die breite Masse der PC-User allerlei nützlich Informationen. Es handelt sich hierbei um die Top-Ausgabe mit zusätzlicher DVD. Die PCgo gibt es auch noch in mehreren anderen Versionen.

Mit der PCgo Premium DVD XXL erhält der Leser einen umfassenden Überblick über aktuelle und neue Hardwareprodukte. Diese werden eingehend vorgestellt und deren Einsatzzweck in verständlicher Form beschrieben. Daneben findet der Leser aber auch viele nützliche Informationen zu aktueller Software. Hierbei werden alle Bereiche gleichermaßen abgedeckt. Ein beliebtes Thema sind die Software-Tools. Diese Hilfsprogramme sollen den Anwender bei der täglichen Computernutzung unterstützen. Festplattenbereinigungs- und –beschleunigungsprogramme, Betriebssystemupdates, Antiviren-Software und die große Anzahl an wichtigen Treibern werden hier vorgestellt und sind zudem noch auf der beigefügten DVD enthalten. Spezielle Videoanleitungen helfen dem User, wie er beispielsweise Hardwaredefekte behebt und neue Hardware in seinen Computer einbauen kann. Somit wird man auch als absoluter Computerlaie nicht alleine gelassen. Zusätzlich befinden sich auf der randvoll gepackten DVD etliche Vollversionen, die man sofort einsetzen kann. Auch ein aktuelles Kino-Highlight darf hier nicht fehlen.

Die PCgo Premium DVD XXL gibt es in verschiedenen Abo-Arten. Für ein Jahresabo sind sogar Einsparungen bis zu 37 Prozent möglich. Besonders empfehlenswert ist das Prämienabo. Die PCgo Premium DVD XXL erscheint monatlich mit zusätzlicher DVD. Weiterhin erhält der Leser der XXL-Version zusätzlich noch eine Jahrgangs-CD mit den Inhalten des Magazins der letzten zwei Jahre. Mehr Informationen sind somit kaum möglich. Der Vorteil eines Prämiumabos ist weiterhin die Auswahl eines der vielen attraktiven Geschenke und Gutscheine. Für denjenigen, der erst einmal drei Monate das Magazin testen möchte, eignet sich das Miniabo. Auch hier bekommt der Leser ein kleines Begrüßungsgeschenk, welches er auf jeden Fall behalten darf, auch wenn er sein Abonnement nicht verlängern möchte.

Mit dem Geschenkabo kann einem computerbegeisterten Freund oder Bekannten eine Freude bereitet werden. Gleichzeitig darf sich auch der Verschenkende über eine Prämie freuen. Durch die vielen hier erhältlichen Abo-Arten findet jeder PC-Anwender einen günstigen Zugang zu diesem hochinformativen Magazin.

Noch keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden